Frank Hartmann
frank hartmann | dorfstrasse 21 a | 23863 nienwohld | tel: 0151 - 175 000 81 | mail: mail@autor-frankhartmann.de
Frank Hartmann
wird am 20.August 1964 in Hameln geboren
erlebt seine Kindheit und Jugend im Dreieck Hannover – Hildesheim – Holzminden

macht 1985 Abitur und lernt Industriekaufmann (Personalsachbearbeiter)

betreut in 20 Monaten Zivildienst die Kinder eines Sprachheilkindergartens

arbeitet bis zum Studium mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen

beginnt 1990 sein Studium an der Ev. Fachhochschule Hannover
Schwerpunkte neben Religionspädagogik und Theologie: gruppendynamische Prozesse, Arbeit mit Langzeiterwerbslosen, Seelsorge

arbeitet während des Studiums in der Altenpflege

unterstützt 1992-2002 die Arbeit für Bürgerkriegs-Flüchtlinge im ehem. Jugoslawien


beendet sein Studium 1993 als Diplom-Religionspädagoge

Diplomthema: Intergeneratives Lernen

absolviert sein Berufspraktikum im ökumen. Kirchenzentrum Klein Berkel


arbeitet sieben Jahre als Gemeinde-Diakon in Nienhagen bei Celle

Kinder-Jugendarbeit / religionspädagogische Arbeit in Gemeinde, Kita und Schule / Pfadfinderarbeit / Familienarbeit / Krankenhausseelsorge (KSA I) / Kindergottesdienst

wird im Dezember 1999 Vater von Lasse


leitet acht Jahre eine evangelische Kita in Hamburg-Hoheluft (Ost)

70 Elementar-Kinder (3-6 Jahre), 20 Hortkinder (6-10 Jahre), 10 Mitarbeitende

entscheidet sich 2009, einen neuen Weg zu gehen, und kündigt


arbeitet seit 2010 als freiberuflicher Autor

schreibt Kinder- und Kurzgeschichten, Gedichte und Texte, Religionspädagogisches.

bietet pädagogische Seminare / Fortbildung und Beratung an

Religionspädagogik für ErzieherInnen / Beratung für päd.Leitungen in Kitas / Teamfortbildungen / Konzeptionsarbeit

arbeitet geringfügig beschäftigt auf dem Kleverhof (demeter-Gartenbau)

in Elmenhorst bei Bargteheide